Die dresden chip academy steht seit  22 Jahren für attraktive Bildungsangebote und anerkannte Ausbildungsqualität.

         01.09.1992Eröffnung der Berufsausbildung in Dresden-Übigau durch die Siemens AG
01.09.1998Einweihung der Siemens Berufsausbildung im Airportcenter Dresden
02.10.2002Gründung der dresden chip academy, Ausbildungsstätte der Infineon Technologies Dresden

18.05.2006

Übergang der Ausbildungsstätte in die Qimonda Dresden GmbH

01.09.2010 Übernahme der Ausbildungsstätte durch die FAA Bildungsgesellschaft mbH, Südost (ein Unternehmen der Stiftung Bildung und Handwerk mit Sitz in Paderborn)  
02.02.2015 Die ehemalige FAA Bildungsgesellschaft mbH, Südost firmiert als SBH Südost GmbH 

Die Stiftung Bildung und Handwerk bündelt als große deutsche Bildungsholding die Aktivitäten von namhaften und rechtlich selbstständigen Bildungseinrichtungen im In- und Ausland.In der Stiftung und ihren Bildungseinrichtungen sind weltweit mehr als 2.300 hauptberufliche Fach- und Führungskräfte beschäftigt. Stiftungseigene Standorte befinden sich im europäischen Ausland sowie in Asien.

Unternehmen der Stiftung Bildung und Handwerk sind u.a.:

Rhein-Erft-Akademie 

FHM - Fachhochschule des Mittelstands gGmbH

WSIE - Fachhochschule für Europäische Integration

SBH Südost GmbH

SBH West GmbH

SBH Nord GmbH

SBH Akademie

Recuris (Berufliche Rehabilitation)