Auf der Suche nach neuen Impulsen für den  Berufsalltag ? 
Aber keine Möglichkeit Vollzeit in die Hörsäle zurückzukehren ?

Dann ist das berufsbegleitendes Studium "Bachelor Mikrotechnologie" eine interessante Möglichkeit, mit der Sicherheit und dem Einkommen eines festen Jobs, seine Qualifikation zu verbessern und neue Schritte auf der Karriereleiter anzustreben.

Die Mikrotechnologie insbesondere mit den beiden Anwendungsfeldern Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik gehört zu den stark wachsenden Schlüsseltechnologien des beginnenden 21. Jahrhunderts. In der Mikrotechnologie werden Inhalte und Fertigkeiten aus verschiedenen ingenieurwissenschaftlichen Disziplinen vereinigt. Neben den physikalisch-technischen und chemischen Grundlagen liegt der weitere Schwerpunkt der Ausbildung auf der Halbleitertechnologie und der Mikroelektronik sowie der Photovoltaik bzw. der Solartechnik.

Zugangsvoraussetzungen:

- Abitur /allgemeine Hochschulreife / Fachhochschulreife oder 
  nachträgliche Erlangung der Studienzulassung über
- eine abgeschlossene Berufsausbildung (in einem technisch relevanten Beruf) und 
  mindestens dreijährige Berufserfahrung mit Eingangs- bzw. Eignungsprüfung
- alternativ ist mit dem Sächsischen Hochschulgesetz auch ein Meisterbrief ausreichend 

Beginn: auf Anfrage

Ablauf
1. Phase           

Konsultationsphase (ohne Immatrikulation)

12 Monate
2. PhasePrüfungsphase (mit Immatrikulation als Student)24 Monate
3. PhasePraxismodul / Bachelor  6 Monate

Die Lehrveranstaltungen erfolgen 14tägig (Fr, Sa, So) in Blöcken, während des Semesters und einigen wenigen Präsenzwochen im Jahr. Allerdings ist der zeitliche Aufwand hinsichtlich des Selbststudiums deutlich höher, als üblich.

Das Studium erfolgt in Kooperation mit der Westsächsischen Hochschule Zwickau.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern ! Wir unterstützen Sie auch, bei der Suche nach geeigneten Fördermöglichkeiten.

SBH Südost GmbH,
dresden chip academy
Dagmar Bartels
Hermann-Reichelt-Str. 3a
01109 Dresden 
Tel. 0351 - 32300111
Gern auch per email:  info.dca@sbh-suedost.de